Suche
  • Edwin Zimmerli

Mit Sternenlicht-Produkten den Nachthimmel schützen


Seit einiger Zeit merkt der Mensch, dass der natürliche Nachthimmel durchaus ein wertvolles Gut ist. Die Städte auf der Erde werden immer grösser und leuchten in der Nacht immer heller. In einigen Städten ist der so genannte Lichtsmog schon so stark, dass die Sterne schon fast ganz verschwunden sind. Will man einen schönen Sternenhimmel erleben, muss man weg von den Siedlungsgebieten, aufs Land, in die Wüste, auf die Berge oder weit hinaus aufs Meer. Der Lichtsmog ist nur für Astronomen, sondern auch für zahlreiche nachtaktive Tiere ein Problem.


Es ist also höchste Zeit, sich für maßvolle Beleuchtungskonzepte und für die Erhaltung eines dunklen Nachthimmels einzusetzen. Die International Dark-Sky association (IDA) tut das bereits seit Jahren auf internationaler und nationaler Ebene (darksky.org). Auch in der Schweiz hat man das Anliegen erkannt und für die Region Gantrisch die Zertifizierung für einen Sternenpark beantragt. Diese Auszeichnung bekommt allerdings nur, wer sich auch in der Zukunft an die Auflagen hält und maßvoll bzw. richtig beleuchtet. Mehr darüber erfahren Sie unter https://www.sternenpark-gantrisch.ch/


Wir von Starcon sind Mitglied bei Dark-Sky Switzerland (darksky.ch) und sehr an der Erhaltung eines dunklen Nachthimmels interessiert. Wir sind der Überzeugung, dass insbesondere das Licht von Fixsternen, welches Kohärenz (also eine höhere Ordnung oder Harmonie) aufweist, besonders wertvoll ist. Doch dazu mehr in einem anderen Beitrag.


Für die Herstellung von Sternenlicht-Produkten, ist ein ausreichend dunkler Nachthimmel Voraussetzung, denn wenn das Signal-/Rausch-Verhältnis zwischen Sternenlicht und Lichtsmog ungünstig wird, weil der Himmel durch künstliche Lichtquellen zu stark aufgehellt ist, dann ist es mit der Kohärenz des Sternenlichts bald einmal vorbei. Wie aber kann man den Menschen vermitteln, dass ein dunkler Nachthimmel wertvoll ist? Am besten, indem man dem Sternenlicht in Form von Sternenlicht-Produkten einen Wert gibt! Zur Herstellung von Sternenlicht-Produkten benötigt man zwar einen möglichst natürlichen Nachthimmel. Doch vermitteln Sternenlicht-Produkte gleichzeitig auch Werte, die etwas zum Schutz eines natürlichen Nachthimmels beitragen können: eine optimale Wechselwirkung.

Bild: NASA/VIIRS


#PowerPoint #Präsentation #In #Out

0 Ansichten

+41 (0)44 7901669

© Copyright 2020: Alle Rechte vorbehalten.
Starcon - Zimmerli, Tramstr. 105, CH-8707 Uetikon a/See