Suche
  • Edwin Zimmerli

Planeten Line-Up am Morgenhimmel

Im Mai 2022 zeigt sich am Morgenhimmel ein seltenes Line-Up von Planeten. Frühaufsteher können am 28. Mai 2022 mit Blick gegen Osten um 5 Uhr folgende Planeten sehen: Mond (5%), Venus, Jupiter, Mars, Saturn.

Am 27. Mai sind Mond (10%) und Venus in Konjunktion und am 29. steht der Mars direkt unterhalb von Jupiter.

Da die Planeten zu Zeiten der damals dominierenden "Mythischen Bewusstseinsdimension" (siehe Jean Gebser) als Götter gesehen wurden, messen Astrologen den Konjunktionen auch heute noch bestimmte Bedeutungen zu.

Astronomen hingegen sind überwiegend wissenschaftlich orientiert und bezeichnen das als Aberglauben. Ich persönlich sehe die unterschiedlichen Haltungen im Kontext der von Jean Gebser beschriebenen Bewusstseinsmutationen (archaisch - magisch - mythisch - mental - integral) und bleibe offen.

Im Kontext des sich zuspitzenden Ukraine-Konfliktes und der zahlreichen Kriegstreiber finde ich die astrologischen Interpretationen zur Konjunktion von Mars und Jupiter jedenfalls bemerkenswert.

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen